Erzieher/in

Allgemeines:

Stellenausschreibung

 

Bei der Gemeinde Nordwestuckermark ist zum 01.08.2024 eine Stelle als

Erzieher/in (m/w/d)

zu besetzen.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:

  • Erziehung, Bildung, Betreuung und Versorgung der Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Ende des Grundschulalters (je nach Einsatzbereich: Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) entsprechend dem Kita-Gesetz des Landes Brandenburg und der pädagogischen Konzeption der jeweiligen Einrichtung

  • die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

  • Dokumentation der Entwicklungs- und Bildungsprozesse der Kinder

Anforderungen:

Anforderungen:

  • Eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Sozialpädagogen/in, Kindheitspädagoge/in oder eine vergleichbare Qualifikation gemäß Erzieheranerkennungsverordnung gleichgestellte Personen.

  • Empathie und Freude im Umgang mit Kindern

  • Wertschätzende und offene Haltung gegenüber unterschiedlichster Familiensituationen

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität, Engagement und organisatorisches Geschick

  • Interesse an der engagierten Gestaltung der pädagogischen Arbeit

  • Konfliktfähigkeit

Leistungen:

Wir bieten:

  • einen attraktiven, sicheren Arbeitsplatz

  • Fortbildungen

  • Persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

  • Bezahlung nach dem TVöD, Entgeltgruppe S 8a

  • attraktive Sozialleistungen öffentlicher Dienst

  • Arbeit in kleinen Teams

  • variable Arbeitszeiten 30 h bis 39 h (in Abhängigkeit der Kinderzahlen)

Bewerbungsunterlagen:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben (gerne auch im Abschluss befindliche zukünftige staatl. anerkannte Erzieher/innen) und Sie in unserem Team arbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2024 mit dem Vermerk „vertrauliche Bewerbungsunterlagen“ an die

 

Gemeindeverwaltung Nordwestuckermark

Amtsstraße 8 

17291 Nordwestuckermark.

 

oder per E-Mail an: 

 

Wir bitten bei Versendung per E-Mail darum, die Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammenzufassen. 

Eine Eingangsbestätigung wird nicht versandt. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Ines Klingbeil FB Kita/Schulen unter der Rufnummer 039852/479130 zur Verfügung. 

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen 6 Monate im Personalamt und werden danach vernichtet. 

Aus Kostengründen erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen. Wir bitten daher darum, keine Originale, Mappen u.ä. einzureichen. Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch die Gemeindeverwaltung Nordwestuckermark nicht erstattet.

Hinweis:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Deutschland und in der Europäischen Union. Die notwendigen Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 13 DSGVO) erhalten Sie am Ende dieser Ausschreibung.

Kontakt:
Gemeinde Nordwestuckermark
Amtsstr. 8
17291 Nordwestuckermark OT Schönermark

(039852) 479100 Sekretariat

E-Mail:
www.gemeinde-nordwestuckermark.de

Mehr über Gemeinde Nordwestuckermark [hier].