Gemeinde Nordwestuckermark

Vorschaubild Gemeinde Nordwestuckermark

mit den Ortsteilen Ferdinandshorst, Fürstenwerder, Gollmitz, Holzendorf, Kraatz, Naugarten, Röpersdorf/Sternhagen, Schapow, Schönermark, Weggun

Amtsstr. 8
17291 Nordwestuckermark OT Schönermark

(039852) 479100 Sekretariat

E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-nordwestuckermark.de


Veranstaltungen

10.11.​2022 bis
31.12.​2030
Bild der Veranstaltung
BÜCHEREI FÜRSTENWERDER
BÜCHEREI FÜRSTENWERDER Eine Dorfbücherei, gemütlich wie ein Wohnzimmer, mit Regalen ... [mehr]
 
24.02.​2024 bis
25.02.​2024
09:30 Uhr
Bild der Veranstaltung
Tag der Berufe
Der „Tag der Berufe“ in Prenzlau hat eine lange Tradition, die ihren Ursprung an der Oberschule ... [mehr]
 
24.02.​2024 bis
31.07.​2024
14:00 Uhr
Bild der Veranstaltung
Lesezauber
Komm auch zum Lesezauber!Erlebt das Wunder lustiger, spannender, märchenhafter ... [mehr]
 
02.03.​2024
16:00 Uhr
Bild der Veranstaltung
Kinotag in Fürstenwerder
Kino für die ganze Familie[mehr]
 
01.04.​2024
Bild der Veranstaltung
KlimaFit Kurs
Im April startet an der VHS Prenzlau und an der VHS Angermünde ein Kurs namens KlimaFit. Dieser ... [mehr]
 
20.05.​2024
Mühlentag
Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Mühlentages. Life Musik, Schaumalen, Mühlenbrot & Kuchen aus dem Holzbackofen. Regionaler Gartenmarkt
 
08.06.​2024
18:30 Uhr
Bild der Veranstaltung
Konzert
Open Air Konzert mit " Hasenscheiße"[mehr]
 
13.07.​2024
18:30 Uhr
Bild der Veranstaltung
Konzert
Open Air Konzert mit "Apparatschik"[mehr]
 
03.08.​2024
Konzert
Eden Posaunenquartett Berlin Klassik OpenAir
 
17.08.​2024
18:00 Uhr
Blues Rocknacht
Open Air "Blues Rocknacht" Konzert mit 3 Bands
 

Gastroangebote


Aktuelle Meldungen

Kriterienkatalog PV-Anlagen

(12.07.2023)

Bürgerkriterien für den Bau von Photovoltaik-Anlagen auf Frei- und Ackerflächen in der Gemeinde Nordwestuckermark (siehe Anhang)

[Kriterienkatalog]

Experteninterview mit der FAPIQ

(16.02.2023)

Pakt für Pflege – Pflege vor Ort

 

Seit dem 01.07.2021 haben wir die Koordinierung und Durchführung des Förderprojektes für die Ämter Gramzow und Brüssow sowie für die Gemeinden Nordwestuckermark und Uckerland übernommen. Zum 01.01.2022 starteten die 4 Kommunen dann das erste interkommunale Verbundprojekt nach dieser Richtlinie mittels eines Kooperationsvertrages. Da dieser Ansatz modellhaften Charakter besitzt, war und ist das Interesse an unserer Projektumsetzung nicht nur auf kommunaler Ebene, sondern auch auf Landesebene groß.

Frau Wiegmann, Projektleitung der FAPIQ, besuchte unsere Mitarbeiterinnen am 09.02.2023 zu einem Experteninterview, welches mit nur 2 Projektumsetzern geführt wird. Interesse zeigte Frau Wiegmann an der Ideenfindung zu den Projektinhalten, an der Idee und Umsetzung der interkommunalen Kooperation und auch an der (Ein-) Bindung der „Pflege vor Ort“ Mitarbeiterinnen. Die praktische Projektumsetzung war natürlich auch eines der Hauptthemen in diesem Interview: Wie finden wir unsere Zielgruppe? Welche Themen interessieren die Menschen in der Region? Welche Probleme treten auf?

Es war eine angenehme Atmosphäre, in dem das Experteninterview stattfand. Wir danken Frau Wiegmann, dass sie auch unsere regionalen Probleme wie die Zugangsvoraussetzungen für Alltagsbegleiter mit in die Landespolitik tragen möchte.

Text: LAFP e.V., B. Amlang


Filmvorführungen